BERUFung HUND e.V.

Sigis Hundeschule

Mein Name ist Sigrid Szabo, ich lebe mit meinem Mann, meinem Sohn, 2 Hunden und 2 Katzen in Bad Abbach.

Schon von klein auf hatte ich den Wunsch mit Hunden und Pferden zu arbeiten. Allerdings war es noch ein langer Weg bis ich zu eigenen Hunden und der Arbeit mit Hunden kam.

Es begann damit, dass uns 1998 ein Kater zulief. Und da Oskar, wie wir den Kater nannten, nicht alleine bleiben sollte, besuchten wir das örtliche Tierheim und wollten einen Gefährten für ihn holen. Mir gefiel der eine Kater, meinem Mann der andere Kater und es kam, wie es kommen musste: Wir holten beide. Mittlerweile waren wir schon Dauergäste im Tierheim und so begannen wir ab 1999 ehrenamtlich im Tierheim mitzuarbeiten.

In dieser Zeit hatte ich viel mit Hunden jeden Alters und jeder Rasse zu tun. Besonders hatten es mir die Hunde angetan, die nur sehr wenig Zuwendung bekamen, weil sie sehr ängstlich waren oder aber als aggressiv eingestuft wurden. Ich konnte und wollte nicht akzeptieren, dass diese Hunde den Rest ihres Lebens im Tierheim verbringen sollten und so begann ich, mich mit diesen Hunden und ihren Problemen zu beschäftigen. Viele Hunde, die einst als unvermittelbar galten, konnten noch resozialisiert und vermittelt werden.
Gerade im Umgang mit den Hunden im Tierheim wurde mir aber schnell bewusst, dass den „althergebrachten“ Ausbildungsmethoden starre Grenzen gesetzt sind. Und diese Grenzen erzwingen einen Umgang mit dem Hund, der schon aus ethischen Gründen für mich nicht in Frage kam. Das bedeutete aber auch, dass ich noch viel mehr über das Ausdrucks- und Lernverhalten von Hunden erfahren musste.

Ich begann also, mich über die verschiedenen Trainerausbildungen zu informieren, fand aber nichts restlos Überzeugendes. Eine andere ehrenamtliche Mitarbeiterin des Tierheims organisierte einen Vortragsabend, an dem Barbara Gleixner über das Thema „Gassigänger und Tierheimhunde“ referierte. Der Abend war so informativ, dass einige der teilnehmenden Gassigänger anschließend für sich und den von Ihnen betreuten Tierheimhund Termine mit Barbara Gleixner für Trainingsstunden vereinbarten.

Nach einigen dieser Trainingstunden war mir schnell klar, daß das die gesuchte sanfte und faire Ausbildungsmethode ist. So habe ich von Dezember 2004 bis Juni 2006 meine Trainerausbildung bei animal learn absolviert.

Auch jetzt ist es mir jedoch sehr wichtig, mich durch Weiterbildung auf dem aktuellen Stand zu halten, denn vieles, was wir heute für richtig halten, ist vielleicht schon in wenigen Monaten oder Jahren durch neue Erkenntnisse überholt.

Mein Ziel war und ist es Hundehaltern zu helfen, bevor sie ihre Hunde als „Problemhunde“ im Tierheim abgeben – denn kein Hund ist von sich aus „böse“ oder ungehorsam.

Das Angebot meiner Hundeschule umfasst Welpenspielstunden, Welpenfrüherziehung, Aufbau des Grundgehorsam, Einzel- und Gruppentraining, individuelles Einzeltraining bei Hunden mit Verhaltensproblemen, verschiedene Kurse um Hunde auch geistig auszulasten (z.B. Fährten-, Mantrailing-, Geruchsunterscheidungs-, Clickerkurse uvm.) bei Bedarf Training vor Ort und Hausbesuche.

Von August 2009 bis Februar 2010 habe ich eine Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin bei Blümchen und Woßlick absolviert. Die Hundephysiotherapie setzt wie die Physiotherapie bei Menschen da an, wo Probleme und/oder Schmerzen im Bewegungsapparat auftreten. Mittlerweile wird sie auch bei Hunden mit großem Erfolg eingesetzt, um Schmerzen zu reduzieren, Beweglichkeit wieder herzustellen, die Lebensqualität zu verbessern ebenso aber um z.B. durch warm up die Verletzungen im Hundesport zu minimieren.

Ich würde mich freuen Sie und ihren vierbeinigen Gefährten bei mir begrüßen zu können.

Ihre Sigrid Szabo

SEMINARE

Unsere Mitglieder bieten interessante Seminare und Workshops rund um den Hund für jeden Hundehalter an.

 

21. - 22.03.2015
"Basis: Über den Umgang mit agressiven Hunden", Seminar mit Mirijam Cordt

25. - 26.04.2015
"Hunde lesen lernen - sehen, was Hunde sagen", Seminar mit Mirijam Cordt

30. - 31.05.2015
"Aufbau: Über den Umgang mit aggressiven Hunden", Seminar mit Mirijam Cordt

18. - 19.07.2015
"Konfliktmanagement", Seminar mit Mirijam Cordt

 

Weitere Infos ...